ZWISCHENRÄUME
 
 
Zwischenräume verbindet Orte in der Region Melk mit dem Ziel, die Erinnerung an Widerstand und Verfolgung während der Zeit des Nationalsozialismus zugänglich zu halten.
In der Region um die Erinnerungsorte KZ-Gedenkstätte Melk und ERLAUF ERINNERT existieren einige sichtbare, jedoch auch wenig bekannte Orte der Erinnerung. Das Projekt widmet sich historischen Plätzen national-
sozialistischer Verbrechen und den Ergebnissen einer sich wandelnden Erinnerungskultur. Durch die Vernetzung
mit Gedenkinitiativen und RegionalhistorikerInnen und die Auswahl von kommentierten Quellen zu diesem Aspekt der Geschichte einer Region entsteht eine Wissens- und Vermittlungsplattform und damit eine Topographie der Erinnerung.
Durch Anklicken auf der Karte gelangen Sie zu den einzelnen Kapiteln.
Zwischenräume Priel Golling Erlauf Pöchlarn Melk St.Lorenz Roggendorf
IMPRESSUM