ZWISCHENRÄUME
 
Hofamt Priel
Gedenken an das Massaker an 228 jüdischen ZwangsarbeiterInnen  
Der heutige Gedenkstein in Hofamt Priel wurde von dem in Wien lebenden Holocaustüberlebenden Dr. Ernst Fiala initiiert und finanziert. Der Steins wurde im Mai 1993 im Rahmen einer ersten Gedenkfeier enthüllt, die vom Chor des Ortes Persenbeug organisiert wurde. 
Foto: Remigio Gazzari