ZWISCHENRÄUME
 
Hofamt Priel
Gedenken an das Massaker an 228 jüdischen ZwangsarbeiterInnen  
Das Foto aus dem Jahr 1954 zeigt die Baustelle des Kraftwerksbaus in Persenbeug direkt am Donauufer. In diesem Bereich waren Ende April vermutlich jene ungarisch-jüdischen ZwangsarbeiterInnen untergebracht, die später in Hofamt Priel ermordet wurde.

Quelle: Verbund, Archiv des Kraftwerks Ybbs/Persenbeug